Das O.S.G.C. Grill-Blog

21Mai/100

Rebenglut – Weinreben und -stöcke zum Grillen

Rebenglut LogoWir hatten schon einmal das Glück mit Weinreben grillen zu können. Aber da leider der uns einzig bekannte Lieferant nicht mehr zur Verfügung steht, haben wir uns auf die Suche gemacht. Und Ihr wisst ja, wer suchet der findet.

Zur Grillsaison 2010 kommt die Grillknorze in Form von Weinreben und Weinstöcken von der Firma Rebenglut zurück.
Ich kann nur sagen „Welcome back“ oder "Back from Hell".

Rebenglut Weinreben und WeinstöckeDas Pfälzer Unternehmen Rebenglut bietet seit dieser Grillsaison “Rebenglut Weinstöcke” neben den bereits erfolgreichen “Weinreben zum Grillen” an.

Die beiden zu 100 Prozent natürlich nachwachsenden „Brennstoffe“ sorgen für ein gesundes, besonders geschmackvolles Grillen. Während es sich bei den „Rebenglut Weinreben“ um Abschnitte der Reben handelt, die jährlich im Winter „geschnitten“ und dann getrocknet werden, bestehen die „Rebenglut Weinstöcke“ aus dem bis zu 35 Jahre alten Stammholz der Weinstöcke.

Grillfreunde können mit ihrem individuellen Rebenglut-Mix die Grilldauer sehr einfach regulieren. Die „Rebenglut Weinstöcke“ kommen ins Spiel, sobald mithilfe der „Rebenglut Weinreben“ in Minutenschnelle eine perfekte Glut erzeugt wurde. Je nach Grillgut und gewünschtem Garverlauf, kann mit beiden Rebenglut Produkten beliebig nachgelegt und weitergegrillt werden.

Reben GlutDie Brenndauer der „Rebenglut Weinstöcke“ ist vergleichbar mit der konventioneller Holzkohle, bietet jedoch durch die saubere Verbrennung ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Rebenglut Weinstöcke sorgen für eine konstante Temperatur und halten diese während der gesamten Grilldauer. Tropft Öl und Fett in die Glut, entstehen mit Rebenglut weder Flammen noch gesundheitsgefährdende Stoffe wie zum Beispiel Nitrosamine und Benzpyren.

Die Rebenglut-Produkte sorgen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung und verglühen nahezu rückstandsfrei. Die feinen Rebenabschnitte entfachen einfach – ohne jeglichen Einsatz von Brandbeschleunigern oder Anzündern – und liefern innerhalb kürzester Zeit die ideale Temperatur für das Grillgut.

RebenDie Basis für die Produkte bilden ausgesuchte Rebenabschnitte und Weinstöcke. Sie werden sorgfältig getrocknet, zerkleinert und sauber verpackt.

Eine Analyse des DLR (Dienstleistungszentrum ländlicher Raum) in Neustadt an der Weinstraße ergab 2009:  Rebenglut enthält keine gesundheitsgefährdenden Schadstoffe.

Rebenglut Weinreben und Weinstöcke sind leicht in der Handhabung. Die feine Asche der nachwachsenden Rohstoffe kann ohne großen Aufwand nach dem Grillen entsorgt und beispielsweise als Dünger im Garten verwendet werden.

Ihr könnt die Weinreben und/oder Weinstöcke zum Grillen direkt im Onlineshop von Rebenglut bestellen oder bei den eingetragenen Verkaufsstellen abholen.

Ich denke, dass ich die beiden Produkte der Firma Rebenglut demnächst mal als Brennmaterial für den Smoker testen werde, da sie direkt sicherlich ein angenehmes Raucharoma an das Fleisch bringen. Und vielleicht ist dies ein gute Alternative zu bekannten Brennmaterialien wie Kohle oder Briketts.

(Bildquelle: Rebenglut)


Empfehle den Beitrag anderen:



Ähnliche Beiträge:


Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Hinterlasse einen Kommentar

Noch keine Trackbacks.