Sing ein Bratwurstlied – Aufruf zum Bratwurst-Song-Contest 2012

Logo Deutsches Bratwurstmuseum

Es fehlte bisher die Klassik mit einer „Ode an die Bratwurst“ oder einer „Bratwurstkantate“ und auch ein Bratwurst-Blues war in den vergangenen Jahren noch nicht dabei. Gelegenheit dies zu ändern gibt es bei der vierten Auflage des Bratwurst-Song-Contestes. Dieser findet wieder zum Museumsfest des Vereines „Freunde der Thüringer Bratwurst“  am 20. Mai 2012 ab 14.00 Uhr statt. Es gilt die Königin „Bratwurst“ in Wort und Ton zu preisen, also ein Lied über Thüringens leckerstes Kulturgut darzubieten. Unter dem Motto  „BORN to be a Bratwurst Star“  sind Wettbewerbsbeiträge aus allen Genres herzlich willkommen. Egal ob  Volksmusik, Schlager, Country oder Hip-Hop, wichtig ist nur:  Es geht  um die Wurst,   die Thüringer  Bratwurst. Bei der ersten Auflage 2009 setzen sich die Rapper von „Rap in Front“ durch, 2010 waren die  Fans des SCC aus Stadtilm erfolgreich und im vergangenen Jahr siegten die Roßbachlerchen aus Haarhausen. Vier Meldungen liegen bereits vor, darunter auch die Vorjahressieger. Weitere Meldungen zum Wettbewerb werden noch bis zum 10.05.12 entgegengenommen.

Der Bratwurst-Song-Contest 2012 wird in einer Kombination aus Publikumsvotum und Jurywertung entschieden. Mit Stimmzetteln, die eine Chance auf tolle Preise bieten,  können die mitgereisten Fans und alle Besucher die Rangfolge beeinflussen. Auf die Gewinner des Contestes  warten neben dem Siegerpokal der Zeitungsgruppe Thüringen, ein Auftritt auf dem Erfurter Domplatz zur Rostkultur 2013 und ein BORN-Grillpaket für 50 Personen bestehend aus 100 Thüringer Bratwürsten, 100 Rostbräteln, 100 Litern Köstritzer Bier und 10 kg Senf und Ketchup der Firma BORN Senf & Feinkost.

Veranstalter:
„Freunde der Thüringer Bratwurst e.V.“
Hinter dem Gute 2
99310 Wachsenburggemeinde

Veranstaltungsort:
1. Deutsches Bratwurstmuseum
99310 Wachsenburggemeinde (OT Holzhausen)

Bewerbung: per Post, E-Mail (info@bratwurstmuseum.de)

oder Fax (03628-58 77 55)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.