Rebenglut Räucher-Chips aus Weinreben

Rebenglut Räucher-ChipsDa ich schon mehr als positive Erfahrungen mit den Produkten von Rebenglut machen konnte, hier nachzulesen, möchte ich Euch das neue Produkt aus diesem Haus nicht vorenthalten.

Passend zur Grillsaison präsentiert die Firma „Rebenglut“ einen neuen, besonders aromatischen und zu einhundert Prozent natürlichen „Geschmacksverstärker“, der auf den Namen „Rebenglut Räucher-Chips” hört. Die Besonderheit ist, dass „Rebenglut Räucher-Chips“ aus Weinreben auf Elektro-, Gas- und klassischen Holzkohle-Grills verwendet werden können und für mehr Aroma sorgen.

Die neuen Räucher-Chips gibt es in zwei Varianten, nämlich in der Geschmacksrichtung „Natur“ und „Pfälzer Rotwein Cuvée“. Die „Rebenglut Räucher-Chips” werden aus getrockneten Rebenholzspänen gewonnen. Der Unterschied liegt in der Aromaintensität: Da das Rebenholz in „Pfälzer Rotwein-Cuvée“, und damit direkt im Wein reifen kann, ist diese Räucher-Chips-Variante eine Spur aromatischer.

Nach der anschließenden Lufttrocknung werden die „Rebenglut Räucher-Chips” aus Weinreben umgehend in einem wiederverschließbaren Aromabeutel verpackt. Ganz egal, ob ihr auf einem Gas-, Elektro-, oder einen klassischen Holz- oder Holzkohlengrill grillt – je nach Vorliebe und Geschmack entwickelt bereits eine Handvoll Räucher-Chips aus Weinreben ein ganz neues Aroma- und Geschmackserlebnis.

Die Grillfans unter Euch, die die Rebenholzspäne zum „Smoken“ oder „Räuchern“ verwenden wollen, legen die, genauso wie bei den andern erhältlichen Smoking-Chips, getrockneten „Rebenglut Räucher-Chips” einige Minuten vor dem Grillen in Wasser ein, damit sich das Bouquet des Rebenholzes wieder optimal entfalten kann. Gut befeuchtet werden die Räucher-Chips direkt auf die glühende Holzkohle oder ein natürliches Rebenholzfeuer aus „Rebenglut Weinreben“ oder „Rebenglut Weinknorzen“ gegeben. Hierdurch entsteht ein feiner Rauch, der ein herzhaft-fruchtiges Bouquet entfaltet und wunderbar nach schwarzen Johannisbeeren und frischen Brombeeren duftet.

Wer Fleisch, Fisch oder frisches Gemüse dezenter – oder beispielsweise auch auf einem Gas- oder Elektrogrill aromatisieren möchte – der wickelt die nur leicht angefeuchteten „Rebenglut Räucher-Chips” zuvor in Alufolie ein. Damit der Rauch dosiert entweichen kann, werden an die Unterseite des kleinen Päckchens beliebig viele Löcher gestochen. Für mehr Aroma und Rauch bitte einfach das Räucher-Chips-Päckchen etwas tiefer in die Glut drücken. Damit der Rauch nicht zu schnell entweicht, sollte das Grillgut auf dem Rost möglichst abgedeckt werden. Bei der Verwendung eines offenen Grills lässt sich der Rauch länger halten, indem man eine umgekehrte Pfanne über das Grillgut hält. Besitzer eines Kugelgrills oder Smokers schließen einfach den Deckel und erzeugen so den Rauch, der gewünscht ist.

Die „Rebenglut Räucher-Chips” aus Weinreben sind im 280g-Aromabeutel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung lautet 4,95 € für die Rebenglut Räucher-Chips – Natur und 5,95 € für die in Pfälzer Rotwein Cuvée eingelegte Variante. Der Packungsinhalt reicht laut Herstellerangaben für acht bis zehn „Smoke-Vorgänge“ und kann direkt hier im Onlineshop von Rebenglut bestellt werden.

Ich für meinen Teil werde mir sicherlich mal die Pfälzer Rotwein Cuvée Variante bestellen. Dazu wird es wohl ein leckeres Stücken Rindfleisch geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.