Oreo Cheesecake – Käsekuchen mit Oreo Keksen

Oreo Cheesecake

[Werbung, Beitrag enthält Werbelinks]*

Wer kennt sie nicht, die kleinen schokoladigen Kekse mit Cremeschicht? Der Oreo Keks hat schon lange Kultstatus erreicht. Von Eiscreme bis hin zur Backmischung gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Oreo-Produkten zu erwerben. Dieser Oreo Cheesecake ist ein Muss für alle Oreo und Käsekuchen Liebhaber und ein Highlight zum Kaffee.

Aber Vorsicht, absolute Suchtgefahr!

 

Zutaten:

2 Pakete Oreo Kekse á 20 Stück
500g Magerquark
300g Frischkäse Doppelrahmstufe
200g Saure Sahne
3 Eier
110g selbstgemachter Vanillezucker oder Sugar & Spice von Spiceworld*; alternativ 1 Packung gekauften Vanillezucker und restliche Menge mit Normalzucker auffüllen
70g Mehl
Das Mark einer Vanilleschote*
1 Prise Salz
60g geschmolzene Butter

 

Zubereitung:

Den Dutch Oven so mit Backpapier auslegen, dass wir den Kuchen später an den Enden des Papieres aus dem Topf herausheben können.

Die Hälfte der Kekse fein zerbröseln, mit der geschmolzenen Butter vermischen und damit den Boden belegen.

Bis auf die übrigen Kekse die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Die Käsekuchenmasse in den Topf geben und die restlichen Kekse grob hineinbröseln.

Wer es noch etwas dekorativer haben will, kann auch einfach ein paar ganze Kekse am Rand entlang legen.

Nun beginnt ihr damit euren Anzündkamin* mit 16 Briketts* zu füllen und diese durchglühen lassen.

Sobald die Briketts durchgeglüht sind, heißt es nur noch Deckel drauf und ab auf die Kohlen.

Nun verteilen wir die durchgeglühten Briketts, indem wir 11 oben und 5 unten platzieren.

Der Kuchen benötigt zwischen 40 und 50 Minuten bis er fertig ist.

Nach dieser Zeit nehmen wir ihn von der Glut und lassen ihn noch 20 Minuten im Dutch Oven ruhen, bevor wir ihn herausheben.

Vor dem Anschneiden des Oreo Cheesecake lassen wir ihn etwas abkühlen oder noch besser ist es ihn kühl zustellen.

Wenn ihr es solange ausgehalten habt und der Kuchen bis zum nächsten Tag im Kühlschrank durchziehen konnte, schmeckt er noch besser.

Oreo Cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.