Kurzer Geschmackstest der Original Weber Grill-Saucen

So, nachdem ich (vor)gestern die Original Weber Grill-Saucen von „derhobbykoch.de“ erhalten habe, hatte ich gestern Abend die Möglichkeit, diese mal mit Freunden bei einer kleinen, aber feinen Grillung zu probieren.

Hier ein kurzer erster Eindruck zum Geschmack der Original Weber Grill-Saucen:

1. Weber Grill-Sauce – Fruity Curry Dream

Ein sehr leckere Sauce, die wirklich durch die ausgewogene Mischung aus fruchtigem Geschmack und Curry mit einer leichten Schärfe des Chilis besticht. Diese Sauce kann man wirklich idealerweise zu Geflügel essen, was gestern auch getan wurde. Nebenbei könnte ich mir auch gut vorstellen, diese Sauce in der heimischen Küche bei Reisgerichten zu verwenden. Diese Sauce hat bei fast allen Probaten anklang gefunden. Hier gibt es definitiv ein Daumen hoch!

2. Weber Grill-Sauce – Red Creole

Die Sauce kann man wirklich für viele Fleischsorten verwenden. Der hohe Anteil an Tomaten mit grünen Pfeffer ist ein klassischer Begleiter bei Grillungen. Die Sauce schmeckt sehr natürlich und kann auch sicherlich zu anderen Gerichten gegessen werden. Die Tomaten schmecken nach Tomaten und nicht nach rotem Wasser und es sind Pfefferkörner enthalten, auf die man auch beißen kann. Diese Sauce bekommt ebenfalls einen Daumen hoch!

3. Weber Grill-Sauce – Mom´s Special

Diese Sauce fand ich persönlich gewöhnungsbedürftig. Der Geschmack der Scharlotten kommt erst im zweiten Moment durch. Das Kalbsjus überdeckt den gesamten Geschmack. Diese Sauce könnte ich mir eher als Basis für eine braune Bratensoße für den sonntäglichen Schweinebraten von Muttern vorstellen. An dieser Stelle, sorry, aber diese Sauce hat meinen persönlichen Geschmack nicht wirklich getroffen.

4. Weber Grill-Sauce – Good Old BBQ

Der absolute Klassiker unter diesen neuen Original Weber Grill-Saucen. Diese Sauce ist in meinen Augen für alle Leute geeignet, die gerne mal BBQ-Saucen probieren würden, aber sich bis jetzt wegen des meist ausgeprägten rauchigen Geschmacks nicht ran getraut haben. Hier überwiegt der hohe Anteil an Honig. Diese Sauce ist mein absoluter Favorit. Auch unsere gestrigen Gastgeber waren von dieser BBQ-Sauce angetan. Hier gibt es einfach nur zu sagen: Beide Daumen hoch!

Fazit:

Als erstes kleines Fazit kann ich sagen, dass die Firma Weber diese Saucen wirklich aus guten Zutaten hergestellt hat und der Geschmack sich wirklich von „Standard“ Grill-Saucen abhebt und dies auch rauszuschmecken ist. Die Kosten von 4,99 € halte ich an dieser Stelle für gerechtfertigt, wenn man als Grundlage den guten Geschmack und die Herstellung ohne Zusätze bewertet.

Das Einzige, das man vielleicht bemängeln kann, ist die Verpackung der Saucen. Da man die Saucen mehr oder weniger aus dem Frischebeutel rausdrücken muss, kann es passieren, dass diese minimal spritzen. Also Vorsicht mit Euren Klamotten oder dem Tischnachbarn. Das schütteln erweist sich auch als schwer, dies ist aber bedingt durch den Frischebeutel, wobei man den Beutel hervorragend durchkneten kann 😉

Also, alles in Allem wirklich gelungene Grill-Saucen, die Weber dort auf den Markt gebracht hat.

2 Replies to “Kurzer Geschmackstest der Original Weber Grill-Saucen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.