Hot Mighty Snake Sauce

Klaus Lorenz von HotMamas und Betreiber des Onlineshops Saucenversandhandel.de, bei dem Ihr eine große Auswahl an scharfen Saucen und weiterem Grillzubehör findet, hatte mir auf der 3. Bergisch BBQ Grillmeisterschaft die Hot Mighty Snake „HotSauce“, die auf der Schärfeskala mit knapp 100.000 Scoville (SCU) geführt wird, mal zum probieren überreicht. Klaus Lorenz sagte aber auch, dass die Hot Mighty Snake Sauce vom Geschmack her eher an die 200.000 Scoville rankommt. An dieser Stelle nochmals Danke an Klaus Lorenz von HotMamas für die Sauce und den Hinweis.

Hot Tiger Snake Sauce Hot Tiger Snake Sauce

Laut Hersteller war hier die Australische Tigerschlange bzw. Tigerotter das Vorbild für die Sauce, da das Gift dieser Schlange hochpotent ist und schnell wirkt, genauso wie ein Tropfen der Hot Tiger Snake Sauce. Ein Tropfen auf der Zunge zum Probieren soll einen feinen Geschmack, echte Schmerzen und eine tolle Schärfe, die nicht aufhört, mit sich bringen.

Bitte beachtet den Warnhinweis auf der Flasche, dass diese Sauce „Nicht für Kinder geeignet“ ist!!!

Hier noch ein paar Info zu den Inhaltsstoffen/Zutaten und Anwendungsgebieten:

Inhaltsstoffe: Tomatenmark, Wasser, Zuckerrübensirup, Chiliöl, Habanero Chili, Zucker, Pflaumenmus, Hagebuttenmus, Whiskey, Balsamico Essig, Chipotle, Chili(Chili, Rauch), Jodsalz, Gewürze

Anwendung findet die Hot Tiger Snake Sauce beim Würzen von Fleisch, Fisch, Gemüse, zum Kochen, Braten, Backen, Grillen und selbstverständlich zum Verfeinern von Marinaden.

Wie immer werdet Ihr in den nächsten Tagen einen kurzen Geschmackstest zu dieser Sauce hier im Blog finden.

Wer gerne die Hot Tiger Snake Sauce selbst mal testen oder sein eigen nennen möchte, kann diese hier im Onlineshop vom Saucenversandhandel.de für 5,99 € zzgl. Versandkosten bestellen. Der Inhalt der Flasche beträgt 100ml.

2 Replies to “Hot Mighty Snake Sauce

  1. Schmeckt man denn das Extrakt darin heraus? Ich persönlich mag eigentlich keine Extraktsaucen. Bei der Schwarzen Witwe ging es noch, da die anderen Zutaten den Geschmack überdeckt haben aber hier ist ja mehr Extrakt drin, als richtige Habbis?! Ein wenig teuer finde ich die Sauce auch. Anderswo bekommt man 100k SHU Saucen mit 200ml für 4 Euro. Aber wenn die Sauce schmecken sollte, könnte ich natürlich doch schwach werden. Ich bin mal auf den Geschmackstest gespannt.

  2. @ Col Pain: Ich fand die Sauce geschmacklich okay, aber die 100.000 SCU waren schon heftig. Ich empfand sie „schlimmer“ als die 200.000 SCU von der Painmaker Hardcore.

    Der Geschmackstest wird leider nicht allzu lang ausfallen, aber man kann sicherlich für sich eine Tendenz erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.