Grillpiraten auf Kaperfahrt

Ho Ho Ho,

ihr elenden Landratten, auf in die Wanten und holt die Gross-Ra ein!!!

Die Grillpiraten des O.S.G.C. setzen erneut die Segel zur zweiten Kaperfahrt nach Sylt, um wieder Angst und Schrecken auf der Insel zu verbreiten.

(Zumindest beim Zugbegleiter, dem hiesigen Metzger und dem Getränkegroßhändler…..)

Hort der wilden Männer ist erneut das „Sonneneck“, dort muß der eine oder andere kielholen.

Es werden die Grillzangen gekreuzt und die Buddeln „Gold“ durch unsere Kehlen gespült!

Ho Ho Ho, sechs Mann auf des toten Mann’s Kiste!
Ahoi ihr Landratten!

5 Replies to “Grillpiraten auf Kaperfahrt

  1. Genau, der liebe Herr Meinsberg wird sicherlich den Zug wieder rocken 🙂

    Und diesmal gibt es kein Bitburger auf der Fahrt geben, sondern wir nehmen das gute aus den Niederlanden kommende Bier Namens „Heineken“.

    Und mit den neuen Shirts wird dann auch wieder Angst und Schrecken verbreitet wenn wir bei Claudia einlaufen :ninja:

  2. Da wir alle es vorher nicht schaffen und wir wollen ja auch nicht die Vermieter (Hauptsaison) reichen machen. Und im November ist es vom Wetter her noch einigermaßen gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.