Ein Paket mit… Sauce und Chilis von Feuerbeere.de

Sorry, aber ich habe total vergessen, über ein nettes kleines Nachweihnachtsgeschenk zu schreiben, was mich zwischen Weihnachten und Neujahr erreicht hat.

Noch im letzten Jahr, vor Weihnachten, habe ich durch einen Retweet für Feuerbeere bei Twitter einen kleine Geschenkansage erhalten. Und siehe da, zwischen Weihnachten und Neujahr traf ein kleines aber feines Paket für mich ein. Wie immer hieß es ab nach oben in die Wohnung und gucken, was mich da so erwartet. Da es sich bei Feuerbeere.de um einen Onlineshop (dieser befindet sich noch im Aufbau) der mit scharfen Sachen, also mit Chiliprodukten, handelt, konnte es natürlich nur in diese Richtung gehen.

Feuerbeere Logo

Beim Öffnen des Paketes konnte man direkt auf einer Flasche eine Chilischote erkennen, was dann auf eine Sauce oder ähnliches schließen ließ. Und siehe da, es handelte sich dabei um ein Chili Chutney von Mrs. H.S. Ball’s. Zusätzlich befanden sich in diesem Weihnachtspaket zwei Dosen von La Costena. Dabei handelte es sich einmal um Chipotle in Adobo Marinade und einmal um Chili Jalapeno in Scheiben.

Paket von Feuerbeere.de Paketinhalt von Feuerbeere.de

Produkte von Feuerbeere.de

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank für das nachträgliche Weihnachtsgeschenk, was sicher bei den nächsten Grillungen seine Verwendung finden wird. Ich bin selbst total auf das Chili Chutney gespannt, da mich die fruchtig-scharfe Mischung interessiert.

Sobald ich die Produkte probiert habe, kommt hierzu wieder ein kurzer Bericht zum Geschmackstest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.