Dutch Oven Winterrezepte

Der Winter steht vor der Tür und was empfiehlt sich mehr, als dann den Dutch Oven herauszuholen. Wer noch auf der Suche nach einem guten Buch zu diesem Thema ist sollte sich Dutch Oven Winterrezepte (Passende Rezepte für 89 Wintertage)* anschauen. Dutch Oven Winterrezepte ist das zweite Buch von Anke und Manuel Schultz nach der Dutch Oven Fibel XXL*, die sicherlich einige von euch kennen.

Dutch Oven Winterrezepte

In der gebundenen Ausgabe von Dutch Oven Winterrezepte legen Anke und Manuel den Schwerpunkt in erster Linie auf Rezepte. Auf 176 Seiten findet ihr nicht nur 92 Rezepte, sondern auch einen kurzen, aber interessanten Einführungsteil rund um den Dutch Oven, seiner Verwendung und sinnvollem Zubehör*.


Folgende Themen werden auf den knapp 30 Seiten im Einführungsteil behandelt:

  • 7 gute Gründe im Winter draußen zu kochen
  • Was den Dutch Oven zum perfekten Begleiter macht
  • Sinnvolles Zubehör für den Dutch Oven
  • Pflege, Reinigung und Einbrennen
  • Tipps und Tricks – 10 Lifehacks für den Winter
  • Besondere Tage im Winter – Ihre Geschichte und Herkunft mit passenden Rezepten

 

Der Rezeptteil ist in folgende Themen gegliedert:

  • Besondere Tage im Winter: In diesem Kapitel findet ihr für jeden Winter-Tag ein leckeres Rezept. An besonderen (Feier)Tagen (Nikolaus, Weihnachten, Neujahr, Valentinstag und vielen weiteren mehr…) wird zum passenden Rezept auch die Geschichte des Anlasses erzählt.
  • Fleisch: Das Kapitel umfasst 16 Rezepte und deckt damit den größten Rezeptteil ab. Vom Gulasch über Ragout, Geflügelgerichte bis zum Frikassee findet jeder hier etwas nach seinem Geschmack.
  • Fisch: In diesem Kapitel kommt der Fisch in den DOpf. Hier gibt es insgesamt 7 Fischrezepte vom Schellfisch über Zander bis hin zu einem deftigen Fischtopf und Lachsgerichten.
  • Gemüse und Beilagen: Was wäre ein Essen ohne Beilagen. Auch diese können in einem Dutch Oven zubereitet werden. Bei den 6 Beilagenrezepten geht es von klassischen Thymiankartoffeln hin zu einem Kartoffelkuchen.
  • Suppen und Eintöpfe: Wenn ein Topf zu etwas gemacht worden ist, dann steht an erster Stelle sicherlich die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen. Das Kapitel ist daher das umfangreichste. Mit gleich 18 Rezepten von klassischen Eintöpfen und Suppen trumpft hier der Feuertopf richtig auf.
  • Aufläufe: Insgesamt 10 Auflauf-Rezepte von süß bis herzhaft findet man in diesem Kapitel. Gratins und Quiche-Rezepte sind ebenfalls vorhanden.
  • Nachspeisen und Kuchen: Zum Abschluss eines guten Essens gehört immer eine kleine Nachspeise. Deshalb kommen Kuchen und andere Süßspeisen mit 10 Rezepten nicht zu kurz. Vom Butterkuchen über Kaiserschmarrn bis hin zum Mohn-Strudel ist für jeden was dabei.
  • Brote: Der Dutch Oven eignet sich auch ideal zum Brotbacken. Seit kurzem gibt es auch rechteckige Gusstöpfe, so dass man auch längliche Brote backen kann. In diesem Kapitel sind vier Brotrezepte vom Nussbrot, Schwarzbrot bis hin zum süßen Milchstuten aufgeführt.
  • Sonstige Rezepte: Last but not least kommen zum Schluss noch fünf etwas außergewöhnlichere Rezepte, wie Birne-Bohne-Speck, Labskaus oder ein süßer Ziegenkäse Salat.

dutch_oven_winterrezepte_1
Fazit:

Wer schon Grundkenntnisse oder ein wenig Erfahrung mit einem Dutch Oven* hat und tolle Rezepte für die kalte Jahreszeit (natürlich auch zu anderen Jahreszeiten) sucht, ist mit dem Buch richtig gut beraten. Ein großer Teil der Rezepte ist mit Farbfotos versehen, so dass man je nach Rezept die Zutaten, Schritte der Zubereitung und das fertige Gericht sehen kann. Dies ist aber nicht bei allen Rezepten der Fall, was ich jetzt nicht sehr störend fand. Hier gilt halt Inhalt vor Optik. Positiv finde ich, dass bei den Rezepten die jeweilige Kohleverteilung (auf und unter dem DOpf) aufgeführt ist, so dass man einen guten Anhaltspunkt für die Hitzeverteilung erhält. Dutch Oven Winterrezepte liefert neben den 92 Rezepten auch eine kurze Einleitung auf knapp 30 Seiten mit sinnvollen Hinweisen und Informationen zum Thema „DOpfen“. Die 17,95 €, die für das Buch anfallen, gehen absolut in Ordnung. Ich kann an dieser Stelle definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen! Wer sich also ein Exemplar zulegen möchte, kann das gerne hier* tun.

„Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links/Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“

One Reply to “Dutch Oven Winterrezepte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.