Die Bockwurst Abmahnung geht um

Nachdem ich letztes Jahr eine freundliche Abmahnung aus dem selben Hause „der Bockwurst“ wegen eines anderen Bildes erhalten habe, hat es jetzt Caschy mit seinem Blog erwischt. Ich selber kenn dieses scheiß Gefühl und weiß das es die eigene Dummheit ist wenn man ein fremdes Bild aus dem Internet auf seinen Seiten verwendet, aber man sollte bei gewissen Dingen die Kirche im Dorf lassen. Eine Abmahngebühr für ein Brötchen oder eine Bockwurst in Höhe von 699,40 € ist total überzogen. Es ist doch meistens kein großes meisterliches fotografisches Können nötig um ein Brötchen oder eine Bockwurst abzulichten. Bei anderen Dingen kann ich dies absolut nachvollziehen und diese Arbeit sollte dann auch honoriert werden. Aber ein Brötchen und/oder eine Bockwurst für 699,40 € ist schon richtig happig. Sind diese etwa aus Gold oder aus seltenem Fleisch und/oder Getreide hergestellt???

Da ich wie schon gesagt, diese Situation selbst erlebt und Unterstützung, was die Bezahlung angeht aus den eigenen Reihen erfahren habe, sollte man Caschy an dieser Stelle unterstützen. Caschy selbst hat auf seiner Blogseite einen PayPal Spendenaufruf laufen damit wir Ihn finanziell bei dieser Abmahnung unterstützen können. Also besucht seine Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.