Die BBQ-KOHLE – ein kurzes Fazit

BBQ-KOHLE

[Werbung, Beitrag enthält Werbelinks]*

Vorab sei gesagt, dass dies kein ausführlicher Vergleichstest mit anderen Briketts werden soll, sondern nur unsere eigenen Erfahrungen mit den Briketts widerspiegelt.

Vielen Dank an dieser Stelle erstmal an BBQ-KOHLE* für die zur Verfügung gestellten Briketts.

Beim Auspacken fällt einem als erstes die vertraute Stangenform, welche man so auch von anderen Herstellern kennt, ins Auge.

Bei diesen Briketts hier handelt es sich aber nicht um Kokosbriketts, sondern um Holzkohlebriketts, deren Holz laut der Firma BBQ-KOHLE nachhaltig aus wieder aufgeforsteten Wäldern stammt.

Weiter fällt die etwas leichtere Struktur der Briketts auf – die bekannten Kokoskohlen in gleicher Form sind etwas fester und schwerer.

Insgesamt machen die Briketts einen recht guten ersten Eindruck.

Beim Anzünden und Durchglühen der Briketts fällt einem die wirklich geringe Rauchentwicklung auf, was man bei Briketts in dieser Preisklasse auch schon erwarten darf.

Ebenfalls war ich positiv davon überrascht, wie schnell die Briketts durchglühen. Aufgrund der Stangenform hatte ich mit einer ähnlich langen Zeit zum Durchglühen gerechnet, wie es bei den Kokosbriketts der Fall ist.

Auch im Minionring fiel es positiv auf wie gut die Briketts abbrennen.

Im Weber Smokey Mountain brannte alles wunderbar gleichmäßig runter ohne nennenswerte Temperaturschwankungen.

Im Kugelgrill und dem kleinen Kohlegrill für unterwegs konnten die Briketts, mit ordentlicher Hitze über mehrere Stunden, ebenfalls überzeugen.

Als wir mit Grill im Gepäck an einem wunderbar sonnigen Tag zum See geradelt sind, haben die anderen Griller nicht schlecht geguckt.

Als wir noch gemütlich weiter grillen konnten, musste nebendran schon neu angeschürt werden.

Die Brenndauer passt also auch soweit.

Anschließend kann ich nur sagen, dass mich die BBQ-KOHLE überzeugt hat.

Ob sie nun besser oder schlechter als andere Premium Briketts in der gleichen Preisklasse sind, dürft ihr gerne selbst entscheiden.

Einen Versuch sind sie allemal wert. Es handelt sich hier definitiv um guten Brennstoff, soviel steht mal fest!

Wer sich jetzt die Kohlen bestellen möchte, kann dies gerne hier direkt bei BBQ-KOHLE* machen.

„Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links/Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.