Burritobuden Test – Matus Burritos

Wir waren schon länger nicht mehr für den guten Geschmack unterwegs und haben uns gedacht, warum immer eine Burgerbude testen, obwohl es auch andere gute Läden gibt. Daher haben wir uns entscheiden das Matus Burritos* in Oberhausen genauer anzuschauen.

Matus Burritos

Das Matus Burritos befindet an der Stadtgrenze von Oberhausen zu Duisburg und wurde im Februar 2017 eröffnet. Inhaber und Chef Michael Matuszak kam schon früh (vor knapp 20 Jahren) durch Freunde in Kalifornien mit TexMex und Californian Style Food in Berührung. Aus dieser frühen Beziehung zu Burritos entstand im September 2015 die Idee, einen Streetfood Truck zu kaufen und damit auf Streetfood Festivals aufzuschlagen. Mittlerweile besteht Matus Burritos aus dem Ladenlokal, zwei Foodtrucks und einem Catering Zelt. Beides letzteres kann man für Events wie Hochzeiten, Festival oder Food Markets buchen*.

Die Location liegt direkt an der Hauptstraße und ist daher gut aus Oberhausen und Duisburg zu erreichen. Parkplätze sind in entsprechender Zahl in der Nähe des Ladens vorhanden. Ihr könnt am besten direkt auf den Parkstandstreifen entlang der Straße parken.

Matus Burritos

Das Matus Burritos ist ein kleiner freundlich eingerichteter Laden, wo man an Stehtischen und an den Fenstertheken sein Essen zu sich nehmen kann. Die Küche ist vom Essenbereich durch die Verkaufstheke getrennt, so dass ihr direkt sehen könnt wie euer Essen zubereitet wird und wie man richtig Burritos rollt. Aber nun zu den Burritos*, Quesadillas*, Tacos* und Nachos* die man im Matus Burritos essen kann.

 

Die Speisekarte:

Die Speisekarte umfasst eigentlich drei unterschiedliche Speisen, nämlich Burritos, Quesadillas und Tacos. Die Burritos gibt es in zwei unterschiedlichen Größen (25cm und 30cm Durchmesser) und in 6 unterschiedlichen Kreationen (Smokey Beef, Chili Pork, Honey Chicken, Cantina, Spicy Veggie Classic Amole). Selbstverständlich kann man sich auch seinen eigenen Burrito zusammenstellen und die einzelnen Bestandteile dabei selbst auswählen. Wer lieber das ganze statt in einen Burrito eingerollt essen möchte, der greift am besten zur Bowl. Bei der Bowl wird der Burrito Inhalt in einer Schale serviert. Ist sicherlich für den ein oder anderen besser zu essen 😉

Die Burritos liegen Preis je nach Größe und Inhalt zwischen 5,00 € bis 8,00 € pro Stück. Wem die „Standard Zusammenstellung“ nicht reicht, der kann jeden Burrito mit weiteren Zutaten upgraden. Hierzu wählt man einfach aus Cheddar Gouda Mix, Jalapeños, Korriander oder Guacamole aus. Die Upgrades liegen pro Zutat zwischen 0,50 € und 1,00 € pro Burrito.

Ähnlich wie bei den Burritos verhält es sich bei den Quesadillas. Hier kann man aus 5 unterschiedlichen Kreationen (Smokey Beef, Chili Pork, Honey Chicken, Soy Meat, Beans+Corn+Guac) auswählen. Selbstverständlich wird das ganze mit sehr viel Käse serviert. Die Preise liegen hier für alle Kreationen bei 5,00 € und man kann wie bei den Burritos die Upgrades durchführen. Hier liegen die Kosten pro Zutat auch zwischen 0,50 € und 1,00 € pro Quesadilla.

Sowohl die Burritos als auch die Quesadillas kann man als Menu bestellen. In diesem Menu sind zusätzlich zum Burrito oder Quesadilla noch eine Portion Nachos mit einer Salsa nach Wahl und einem Getränk (Homemade Eistee oder einen Softgetränk) enthalten. Der Aufpreis für diese Menu`s liegt bei 2,50 € oder 3,00 €.

Wer vorab schon einmal in die Speisekarte schauen oder direkt eine Online Vorbestellung tätigen möchte, der kann dies hier* tun.

 

Das Testessen:

Wir haben uns für einen Samstag zur Mittagszeit zum Besuch von Matus Burritos entschieden. Zu unserer Freude stand der Chef (Micha) persönlich hinter der Theke. Wir haben uns relativ schnell für zwei unterschiedliche Gerichte, nämlich einem Burrito Menu und eine Quesadilla entschieden. Und damit die „Wartezeit“ sinnvoll überbrückt werden konnte, gab es vorab ein paar Tacos.

Der Burrito wurde im Smokey Beef Style mit Nachos und einer Salsa Verde bestellt. Der Smokey Beef Style ist eine etwas schärfere Burrito Variant und enthält Hot Rice, Pinto Beans, Smokey Beef, Salsa Roja und Roasted Corn als Bestandteile. Als Upgrade wurde noch der Cheddar Gouda Mix dazu bestellt. Der Burrito wurde frisch aufgebacken und mit den einzelnen Zutaten bedeckt und gerollt und zusammen mit Nachos und der Salsa Verde serviert.

Bei der Quesadilla wurde sich für die Variante Chicken mit einer leicht geänderten Version vom Mission Style entschieden. Hierbei handelt es sich um eine knusprig gebackene Weizentortilla gefüllt mit Käse und Honey Chicken. Als Upgrade wurde der Mission Style gewählt. Der leicht modifizierte Mission Style peppt die Quesadilla noch um weiteren Käse, Jalapeños und Sour Cream auf. Die Quesadilla wurde reichlich mit Käse und den anderen Zutaten belegt, zusammengeklappt und ausgebacken bis das der Käse schön zerläuft.

 

Fazit:

Der Laden ist zwar nicht der größte und nach den besten Möglichkeiten als „Fastfood“ Lokal eingerichtet. Aber manchmal ist nicht die Größe und auch die Ausstattung das wichtigste oder entscheidend, sondern das was man dort zu essen geboten bekommt und hier muss man klipp und klar sagen, das Essen im Matus Burritos ist einfach Klasse!

Alle bestellen Gerichte wurden frisch und direkt vor unseren Augen zubereitet und warm serviert. Nebenbei hatten wir das Glück, das Micha selbst vor Ort war und uns seine Vorstellung des Konzepts erklärt hat. An dieser Stelle Danke für deine Zeit.

Burritos, Quesadillas und Co. sind eine echte Alternative zu einem Burger oder anderem „Fastfood“ und machen richtig satt. Leider sind „Burritobuden“ nicht sehr verbreitet und deshalb können wir uns glücklich schätzen, eine so gute „Burritobude“ in unserer Nähe zu haben.

Wir können daher nur jedem empfehlen besucht mal das Matus Burrito, entweder im Laden oder auf einem der vielen Streetfood Festivals in unserer Gegend.

Der Besuch hat sich gelohnt und wird sicherlich wiederholt werden.

 

Adresse:

Matus Burritos
Duisburger Str. 537
46049 Oberhausen
+49 (0) 208 44342044
http://www.matus-burritos.de/
https://www.facebook.com/MatusBurritos/

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 12.00 – 21.00 Uhr
Feiertags 15.00 – 21.00 Uhr
Montag Geschlossen

„Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links/Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.