Buchtipp: Weber’s Grillen – Rezepte für jeden Tag

Weber's Grillen - Rezepte für jeden TagDa ich ja gerne in Büchern blättere und am liebsten in Grillbüchern, kommt hier ein für dieses Jahr erster  kleiner Buchtipp von mir.

Da ich ja bekanntlich (fast) alle Weber Grillbücher  mein Eigen nennen darf, durfte das neue Buch Weber’s Grillen – Rezepte für jeden Tag von Jamie Purviance natürlich nicht fehlen.

Zu meiner Überraschung lag das Buch schon bei uns in der Küche auf der Arbeitsplatte, was ich meiner besseren Hälfte zu verdanken habe. Einen herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle!

Das schöne an diesem neuen Buch von Jamie Purviance ist, dass es nicht die altbekannten Rezepte beinhaltet, so wie es in den Themenbüchern Steaks und Chicken der Fall ist, sondern mit 200 neuen Rezepten für das Grillen aufwartet.

Aber eins vorab: Das Buch kann auch für jeden anderen Grill (im hauptsächlichen natürlich für Kugel- oder Gasgrill) verwendet werden. Da sich das Buch im speziellen auf Weber Grill’s bezieht, sind selbstverständlich alle Produktabbildungen und verwendeten Produkte (die Lebensmittel selbstverständlich nicht) von Weber, was aber der ganzen Sache in meinen Augen keinen Abbruch tut.

Nicht nur, dass es neue Rezepte gibt, nein, der Einführungsteil, die sogenannten Grill Basics, wurden erneuert und besser dargestellt als in den „alten“ Weber Grillbüchern. Dort erhält man wertvolle Tipps aus der Küchenpraxis. In der Küchenpraxis wird erklärt, wie z. B. richtiges Schneiden von Gemüse und Fleisch und das Vorbereiten von Fisch wirklich funktioniert.

Weiterhin findet man in den Grill Basics viele Rezepte zu verschiedenen Würzmischungen, Marinaden, Würzbutter und Saucen, sowie Dressings. Ein übersichtlicher Grill-Kompass zu den einzelnen Garzeiten der verschiedenen Fleisch-, Geflügel-, Fisch-, Gemüse- und Obstsorten fehlt selbstverständlich auch nicht. So müsst Ihr Euch keine Sorgen darum machen, das es nicht wie eine Schuhsohle schmeckt oder noch lebt, wenn Ihr es vom Rost holt.

Wie immer positiv beim Durchblättern eines Weber Grillbuches ist mir aufgefallen, dass das Buch wieder gut gegliedert ist und auch die Grundlagen der einzelnen Grillarten gut erklärt sind. Angefangen mit der richtigen Wahl des Brennmaterials, der „Herstellung“ der richtigen Glut, die Unterschiede zwischen der direkten und indirekten Hitze, dem Räuchern, sowie den passenden (Weber) Grillutensilien.

Damit Ihr einen kleinen Überblick bekommt, hier die übersichtliche Gliederung des Buches:

– Grill Basics

– Wurst und Burger

– Rind und Lamm

– Schwein

– Geflügel

– Seafood

– Eier

– Gemüse

– Desserts

Der Autor und Grillguru Jamie Purviance hat auf den 304 Seiten, die das Buch umfasst, 200 Rezepte (u.a. mit den Klassikern wie Rinderfilet mit Sauce Béarnaise, marinierte Spareribs oder Garnelenspieße fehlen genauso wenig wie Burger und Steaks in allen Varianten) zum Grillen mit Gas und Holzkohle, deren einzelne Grundzubereitungen mit sehr vielen Bildern Schritt für Schritt dargestellt. Die Grundtechniken rund ums Grillen, z. B. Zerteilen von Fleisch, Vorbereiten von Fisch, Gargradbestimmung, Saucen- und Pastenzubereitung, werden in Text und vielen Bildern genauso beschrieben wie die einzelnen Rezepte.

Wer sich gerne selbst mal vor dem Kauf ein Bild vom Weber’s Grillen – Rezepte für jeden Tag machen möchte, kann sich eine kostenlose Leseprobe als PDF (29,1 MB) zu diesem Buch auf der Seite vom Verlag Gräfe & Unzer anschauen. Dort werden auf 16 Seiten das Inhaltsverzeichnis, die Küchenpraxis Tipps (Grill Basics) und 6 ausgesuchte Rezepte dargestellt.

Wie immer muss ich sagen, dass sich der Kauf des Weber’s Grillen – Rezepte für jeden Tag wirklich lohnt und es die 19,99 € in jedem Fall wert sind! Ich kann jedem, der sich für das Grillen mit einem Kugel- oder Gasgrill interessiert, dieses Buch empfehlen! Weber’s Grillen – Rezepte für jeden Tag lässt das „Grillerherz“ höherschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.